Ganz warm ums Herz

... wurde mir gestern bei Euren vielen Kommentaren zum weißen Haus
und mein Mann schwebt nur noch über dem Boden ... *grins*.
Die Sägearbeiten habe ich selbstverständlich ihm überlassen (ich hänge an meinen Fingern!!).
Und das Ganze hätte schon längst fertig sein können, wenn mein Mann seine
Zeit nicht immer auf Arbeit verplämpern würde ... *kaputtlach*.
Neben den Arbeiten draußen, ging es aber auch am Basteltisch weiter ....
Weihnachten steht vor der Tür!!


... und natürlich der Geschenke-Kauf-Rausch!!
Ich persönlich verfalle da in keinen Rausch, was ich an Geschenken haben möchte
wird jetzt in der nächsten Zeit erledigt und ab Anfang Dezember beschäftige ich mich
damit nicht mehr ... dann will ich die Adventszeit genießen!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gewärmte Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Das Lob von gestern habt ihr euch doch wirklich verdient, also seid nicht so bescheiden! Deine heutige Karte gefällt mir auch sehr gut, nur hätte ich vielleicht eine Schrift dazu gemacht. Aber auch so ist es ok. Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  2. oooooh, dein kärtlein hab ich schon gesehen...*hüpfundlach*....es ist süüüüss geworden....deine adventseinteilung würde ich ja auch gern übernehmen....schaunmama, obs gelingt....*lach*
    liebe grüssels...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Salut meine Liebe... deine Weihnachtskarte ist genial aber dieses Haus von deinem vorigen Post ist so der Hammer, dass ich total geplättet bin.. ihr könntet meinen beiden Maunzis auch noch eins machen. Eine Etage für Anton und eine für Gustl... das wärs :-D viele liebe Grüße Alma

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne weihnachtskarten, richtig schick ist sie geworden, klasse kombiniert. Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe ich finde die Karte ist wunderschön geworden. Mir gefällt der geprägte Hintergrund und die Farbkombi weinrot/gold sieht sehr edel aus. Ich bin auch meist früh mit den Geschenken. In der Adventszeit möchte ich mir den Stress nicht machen in die Geschäfte zu hetzen und nach Geschenken suchen. Ab gesehen davon gibt es bei mir nicht mehr so viele zu beschenken.....zwinker.....Wenn man ehrlich ist, hat man doch schon alles und wenn dann kauft man sich doch lieber etwas nach dem eigenen Geschmack.....zwinker.....erspart das umtauschen nach dem Fest......
    Ganz liebe Grüße herzilchst Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Karte... Ganz klasse gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. ganz tolle Karte, herzig mit den Geschenkpaketen!

    AntwortenLöschen
  8. die Karte gefällt mir! Geschenke Stress habe ich auch nicht- wir schenken uns nichts und für die Enkel wird eine Kleinigkeit besorgt und noch was aufs Sparbuch getan
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Ach, Du hast auch so einen Mann, der seine Zeit auf der Arbeit verplempert? Wir sollten sie mal gemeinsam besser erziehen *schlapplach*

    Eine wundervolle Karte und Dein Häuschen muss ich mir dann jetzt wohl auch noch fix anschauen.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen