Es ist zur Zeit

... sooooo schön im Garten!!!
Da genießt man einfach jede Minute ... auch wenn eine Menge Arbeit
im Garten zu erledigen ist.
Aber irgendwie komme ich mir auch vor wie im Frühling, die Sonne wärmt
und um mich herum zwitschern die Vögel.


Ihr erinnert Euch an meine Herbstkarten aus dem vorletzten Post?!
Das Papier, aus welchem ich die Blätter habe schneiden lassen, kann man ja 
jetzt wunderbar als Schablone benutzen.
Die Herbstfarben habe ich mit Hilfe von Distress Farben geschaffen.
Das Vögelchen auf dem Ast ist eine Silhouette Datei. 
Auch hier habe ich zuerst mit Mica Gloss Gold feine Sprenkel gemacht und anschließend
die Ränder gewischt.

Aktion "Herbstpost" bei niwibo

Und endlich konnte ich mal wieder Fotos eines stacheligen Gesellen machen.
Das sie da sind und sich auch am bereit gestellten Futter gütlich tun, haben wir
schon bemerkt, aber offensichtlich erst sehr spät abends oder in der Nacht.
Jetzt war endlich einer so clever, etwas eher zu kommen ... um die besten Happen
abzubekommen.
Am Anfang noch etwas schüchtern.


Dann war der Hunger doch größer.


Gut, das ich auch von der Seite fotografieren kann, so sieht man sein 
süßes Gesicht.


Mein Mann hat einen richtig tollen Futterplatz aus Resthölzern gebaut.


Seht Ihr rechts die kleine weiße Lampe. Als ich sagte, ist ja schön der Platz,
aber jetzt kann ich die Igel gar nicht mehr sehen, kam meinem Mann die Idee,
diese kleine Lampe mit Bewegungsmelder anzubauen. 
So kann ich sie beobachten und auch Fotos machen.
Das Zeitungspapier ist wichtig, weil Igel eine doofe Angewohnheit haben
bzw. nach dem Motto leben: Wenn vorne was rein soll, muss hinten was raus.
Hat sich auch als sehr praktisch bewährt, am nächsten Tag tausche ich die Zeitung aus.
Kann ich machen, denn es kommt ja jeden eine neue Zeitung ins Haus ... *grins*.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Warme Herbstgrüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Wunderschön ist deine Karte! Auch der Futterplatz ist super!
    Danke auch für deine Post- kam gestern an
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gundi,

    ohja im Garten ist es zur Zeit herrlich, man bekommt tatsächlich Frühlingsgefühle, da wird es mir schon irgendwie unheimlich.

    Deine Karte ist ein Traum, sie sieht sssssoooo schön aus. Und vielen lieben Dank für die Igelfotos, was für ein goldiger Kerl.

    Genieße das herrlich sonnige Herbstwetter !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Eine wundervolle Herbstkarte hast Du geschaffen.
    Gestern habe ich auch die Sonne genossen und war an meinem freien Tag in der Früh spazieren (werd mal nachher die Fotos auf dem Blog zeigen) und hab die Sonne genossen. Auch der Garten kam nicht zu kurz, da wir ein neues Hochbeet für die Erdbeeren bauen wollen.
    Danke auch für die süßen Igelfotos, daß ist ein toller Futterplatz geworden.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  4. Deine Herbstkarte ist wunderschön und gefällt mir richtig gut.
    Der Igel ist echt süß, so einen Besuch hätte ich auch gerne im Garten. Leider können wir kein Futter in den Garten stellen, unser Hund würde sofort alles wegfressen.
    Der überdachte Futterplatz mit Beleuchtung ist echt gut geworden.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gundi,

    dem schließe ich mich an. Schön, wenn man im Herbst noch mit so viel Sonne verwöhnt wird. Die Karte ist toll geworden. Auf die Art kann man prima alle Reste verwerten - super Idee.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. liebe Gundi
    all deine Karten so schön udn ich durfte mich heute über deine Herbstgrüße so freuen
    DANKE
    oh so ein süßes Igelchen und so ein toller Platz
    Liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  7. Gestern war es das wohl noch, aber heute leider schon wieder nicht mehr :(
    Schönes Kärtchen.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Mensch was für ein Luxus für das süße Igelchen, klasse Idee von deinem Mann!
    Deine Karte ist wunderschön geworden, zauberhafte Farben sind das.
    Ich hoffe wir haben noch einige solcher schönen Tage. Es gibt noch soviel zu tun. Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine liebe Gundi,
    oooooh was seh' ich, ihr habt wieder einen Untermieter! Er wohnt aber ganz
    schön komfortabel; jeden Tag die neueste Zeitung, elektrisches Licht usw. was zahlt
    der denn Miete? zwinker, zwinker....
    Bei uns zeigt sich der Herbst von seiner schönsten Seite ca. 25° und wir ziehen schon
    morgens mit "Sack und Pack" auf die Terrasse und geniessen die Sonne.
    Ich wünsche Dir eine schöne und sonnige Herbstwoche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr niedlich, auch deine Igelbilder- herrlich;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  11. Karte und Igelfutterplatz sind goldig Gundi. Schöne Idee mit dem beleuchteten Igenrestaurant.
    Mit guten Wünschen, Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Deine Karte ist supertoll, gefällt mir sehr.
    Schöne Igelbilder zeigst du.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön ist Dein Kärtchen geworden und ich habe mir die letzten drei Tage auch gedacht, wie schön die Vögel noch zwitschern. Bei uns turnen sie noch auf den Sonnenblumen und holen sich die letzten Körner heraus.
    Dein Igelhaus ist super geworden und auch bei uns hat sich einer eingenistet. Ich mag sie sehr gerne !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gundi
    Eine sehr tolle Herbstkarte! Ist doch immer gut wenn man Reste weiterverwerten kann... und dann noch so schöne Karten entstehen...
    Liebi Grüessli
    Cudy

    AntwortenLöschen
  15. Och, das ist ja supersüss 😍 die kleine Stachelkugel... über füttern habe ich auch schon nachgedacht, aber hier schleichen soviel Katzen rum, das würde garantiert im falschen Magen landen ;))
    Und deine Karte ist Herbst pur… wunderbar das du noch den Ausschnitt genutzt hast!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Gorgeous fall card, I love the bird die cut! That hedgehog is sooo cute!
    Hugs, Tammy

    AntwortenLöschen
  17. Bei dir ist ja allerhand los. Jede Menge Besuch und eine wunderschöne, warme Herbstkarte.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Dein Resteverwertungs-Tip ist klasse. Nur nichts wegwerfen, was man ausgestanzt hat, man kann es ja noch als Schablone verwerten. Und wie Du das gemacht hast ist total klasse. Den Futterplatz finde ich auch genial für die kleinen Gesellen.
    Ich würde mich auch gern mal im Herbst richtig vollstopfen und dann einen langen Winterschlaf halten *grins*.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  19. Eine tolle Karte zeigst du uns hier. Der kleine Geselle ist ja putzig.

    AntwortenLöschen
  20. Deine Karte gefällt mir sehr, aber (fast) noch besser gefallen mir die Igelfotos. Das erinnert mich an meine Kindheit, da hat mein Vater im Winter auch immer Igel betreut.
    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen