Das kauf' ich mir!

Ja denk'ste Püppchen!! Kaufen ist nicht, nur gucken.
So oder ähnlich muss das Motto von Firmen und Versandhäusern sein.
In einem Katalog sah ich einen tollen Metallbaum.
Den kaufe ich und dann kommt Söhnchen's Adventskalender daran und noch eine 
Lichterkette. Sieht bestimmt super aus.
AUSVERKAUFT!! 
Und dabei hatte ich den Katalog gerade mal ein paar Tage in den Händen.
OK, andere Mütter haben auch schöne Töchter, also das Internet durchforstet
und auch fündig geworden.
Ja, aber nur zum Gucken, nicht zum Kaufen, denn .... AUSVERKAUFT!
Kopf in den Sand ist nicht, also wird so ein Teil eben selber gebaut.


Aus Restholz unserer alten Terrasse schnitt mein Mann entsprechende Leisten zu.
Beim Ständer haben wir ein bisschen gegrübelt, bis uns Balkenreste in die Hände fielen.
Damit ich die Säckchen und Stiefelchen auch anhängen kann, hat mein Mann
24 Löcher in die Leisten gebohrt und darin kleine Holznupsies (keine Ahnung,
wie diese Dinger wirklich heißen) befestigt.
Und so sieht es dann bestückt aus und wir sind alle zufrieden mit unserem Werk.


Und jetzt habe ich es auch begriffen. Diese Kataloge sind keine Verkaufskataloge,
sondern Inspirationen.
Liebe Firmen und Versandhäuser. Bin schon gespannt und freue mich schon darauf,
womit Ihr uns nächste Jahr so alles inspiriert!!
Ach so und natürlich auch DANKE für die Geldersparnis!!

*****************************


****************************

Inspirierte Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Selbst ist die Frau! Sollen die doch ihre schnöden industriellen Bäume behalten...deiner ist viiiiiiiiel schöner...
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gundi,

    ärger dich nicht! Selbstgemacht ist doch so und so am Schönsten!
    Dein Bäumchen sieht soooo toll aus!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gundi,

    der Hammer - vieieiel schöner als gekauft. Und ich frage mich gerade, ob es schlau war einen Beamten anstelle eines Handwerkers zu ehelichen... ;-)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gundi,
    dein Baum gefällt mir viel besser als der aus dem Katalog und auf so ein Gemeinschaftswerk ist man doch auch ganz besonders stolz! Kaufen kann doch jeder!!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Gundi, das sieht sooooooooo schön aus. Da kannst du direkt eine Massenproduktion starten, da gibt es sicher viele Abnehmer! Toll!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte diese Dinger auch schon überall gesehen, aber dein Werk gefällt mir tausendmal besser und ist aus Holz....das ich wirklich liebe. Und für
    die Weihnachtsmarkt Aussteller bestimmt eine geniale Idee. Zumindest fürs
    nächste Jahr.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  7. Ja liebe Gundi,
    warum kaufen, wenn Ihr es selbst doch auch hinbekommt.
    Schön sieht der Tannenbaum aus und nun kannst Du auch noch stolz auf Dich sein, Selbstgemacht.
    Glückwunsch auch an die Gewinner vom letzten Post,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Na, man muss sich nur zu helfen wissen.
    Alles (nicht) kaufbaren wären sicher auch nicht annähernd so schön gewesen.

    GLG Sigrid

    Danke auch für Dein Hibbelpost :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, Hibbelpost, weil ich gehibbelt habe, bis sie hier war ;)
      Natürlich hab ich sie sofort auf gemacht - was denkst Du denn?
      GLG und einen schönen 3. Advent
      Sigrid

      Löschen
  9. Handgemacht sieht eh immer besser aus, denn da kann man machen wie FRAU es sich wünscht...Ja so Kataloge sind schon Inspirationen und dein handwerklicher Mann bekommt ja fast alles hin .. ich find den super duper megaklasse...der könnt mir auch gefallen.
    wünsch euch ein schönes Adventswochenende und noch viele kreative Ideen.
    Lg Anja

    AntwortenLöschen
  10. Geld gespart und selbstgemacht.
    Der Baum ist toll, hat bdein Mann so schön gemacht und mit den kleinen Säckchen dran ist der richtig klasse.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Genauso und deiner ist noch schöner LG ulla s

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, sag nochmal einer, wir Kreativen würden kein Geld sparen!! ;-) Ein schönes Bäumchen habt ihr da gewerkelt! Die Holzdinger heißen übrigens - wenn ich richtig vermute, welche Teile du meinst - schlicht und einfach "Holzdübel". :-)
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  13. Super, Gundi, selbstgemacht und Geld gespart. Wahrscheinlich ist der Baum auch noch schöner als der aus dem Katalog. Und so liebevoll geschmückt. Ein schönes 3. Adventwochenende wünscht Dir Linda

    AntwortenLöschen
  14. Ganz klasse Idee! Die muss ich mir unbedingt merken, da ich die Adventskalender für die Kinder immer im WoZi an der Gardinenstange aufgehängt habe. Dieses Jahr haben wir renoviert und ein komplett anderes Gardinensystem, bei dem das jetzt nicht mehr geht...
    Die "Nupsis" sind einfache Holzdübel. :O)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  15. :))))) Das gesparte Geld kannst Du jetzt ja wunderbar für andere schöne Dinge ausgeben :)). Super gelöst, Eurer Bäumchen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Oh, so ein toller Adventsbaum!!! Bin wieder einmal schwer beeindruckt von all Deinen Talenten! Nupsies finde ich uebrigens vie netter als Duebel ;)
    Uebrigens muss sich Dein Sohn nicht immer fuer alles bedanken (nur wenn er wirklich Lust dazu hat)

    AntwortenLöschen
  17. PERFEKT !!!!
    also wenn das nicht der perfekte Baum ist dann weiß ich auch nicht *gg
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  18. Megastark euer Adventskalender *schwärm*.
    Muss ich meinem Schatz unbedingt zeigen, daß wäre ein klasse Adventskalender auch für unsere Beiden Rabauken.
    Habt Ihr jedenfalls klasse hinbekommen.

    Einen schönen 3. Advent wünscht euch BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  19. wow was ein toller Kalender! Super wenn der Mann so was basteln kann
    GlG
    elma

    AntwortenLöschen
  20. Richtig toll geworden. Gut, wenn man sich behelfen kann.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
  21. Ein toller Adventskalenderbaum! Und so hat euer Sohn einen ganz individuellen :)
    lg Nadja

    AntwortenLöschen
  22. Toll sieht er aus! Wie gut,dass Du so einen geschickten Mann hast! Einen schönen 3. Advent und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  23. Gut dass du ihn nicht kaufen konntest!! Hab zwar das Original nicht gesehen, kann mir aber vorstellen dass deine Version viel stabiler und mindestens genauso schön ist und für das erspaarte kannst du dich jetzt mit was anderem erfreuen!
    ...man muß sich nur zu helfen wissen ;)
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Dein Baum ist bestimmt viel schöner, als der gekaufte, da bin ich mir sicher! Er schaut richtig toll aus. Den kannst du ja vielseitig einsetzen und dekorieren je nach Lust und Laune.
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Selbst ist der Mann/Frau!

    Eine absolut schön und eine echte Alternative zur Katalogware.
    Eine wirklich tolles Teil - und jedes Jahr wieder nutzbar!

    Liebe Adventsgrüße von Senna

    AntwortenLöschen
  26. na, wie schööööööööööön, liebe gundilein und noch viel besser, als im katalog, behaupte ich mal....das kann jetzt euer eigener traditionsbaum werden und jedes jahr neu bestückt werden.....toll, was solche engpässe bewirken....*lach*....na, um einfälle bist du eh nicht verlegen, gell...
    viele liebe adventsgrüsse...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  27. Eine perfekte Alternative liebe Gundi und garantiert um einiges schöner als das zum Kauf angebotene Teil! Das hast Du super mit Deinem Schatz hinbekommen!
    Ich wünsche Dir eine gemütliche Zeit bis zu den Tagen, herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  28. Wow, das ist ja genial - gefällt mir!!
    Es ist immer toll, wenn Mann sich noch selbst verwirklichen kann - grins. Und Frau hat wieder ein Lieblingstück - gell.
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  29. Warum etwas kaufen, wenn man es selbst machen kann! Und es ist bestimmt viel schöner, als der im Katalog. Ich glaube, das ist der schönste Adventskalender, den ich je gesehen habe! Euer Sohn hat ein Glück!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen