Viel zu schade

... für den Komposter sind die kleinen Blüten der Hornveilchen.
Bevor sie endgültig verwelkt waren, habe ich mir einige Blüten abgemacht,
getrocknet und gepresst.
Und nun konnte ich sie auf zwei Karten für immer festhalten.


Dazu habe ich für den Hintergrund ein wenig gespritzt und gestempelt.


Toll das die Stempelfarbe wunderbar zu den Blüten passt.
(Auch wenn es auf den Fotos nicht so rüber kommt!!)
Die Blüten habe ich mit Silikonkleber befestigt!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Festgehaltene Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Auch eine schöne Idee. Bei mir blühen sie noch ein bißchen.
    Im Gemüsebeet hatte ich 2 große Büschel und was macht mein Mann......... rauszupfen. Das sah so schön aus. Wenn sie abgeblüht wären hätte ich sie auch rausgenommen, aber gestört haben sie nicht.
    Na ja ist eh zu spät.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine Liebe... eine super tolle Idee mit den Hornveilchen und auch die Gestaltung deiner Karten sind dir wieder super gelungen... harmonisch und edel wirken diese auf mich...
    Ganz lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz zauberhafte Idee. Die Blüten sind einfach wunderschön und so für lange Zeit vor dem Kompost gerettet.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Katrin (ohne Blog)6. Juli 2016 um 16:23

    Wunderbare Karten, von welcher Firma sind denn diese schönen Schriftstempel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schriftstempel sind von AEH-Design.

      Löschen
  5. Oh, die sind schön! Leider bröseln sie nach einiger Zeit! - Der Kuchen wurde übrigens passend zur Karte gesucht - dank Pinterest findet man alles....

    AntwortenLöschen
  6. wow - sind die schön!
    Beide Karten gefallen mir ganz ausgezeichnet.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  7. liebe Gundi
    deien Blümchen sind soooo wunderschön, tolle Karten
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gundi,

    jetzt musste ich wirklich lächeln - denn genau vor 4 Tagen hatte ich genau die gleichen Gedanken und Empfindungen gehabt. Ich habe alle Stiefmütterchenblüten vor dem Kompost gesammelt, sie werden nun gepresst.
    Auch habe ich noch die langstieligen Knospen in eine Vase gestellt und sie sind ganz normal aufgeblüht.

    Es stimmt - sie sind zu Schade, besonders wenn auch noch solch eine schöne Karte daraus zaubern kann!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  9. zwei zauberhafte rettungskärtlein, liebe gundile...
    liebe grüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gundi,
    wunderschön, die beiden Karten! Ich sollte mit auch blühende Pflanzen anschaffen :))
    Lieben Gruß
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gundi,

    ich liebe getrocknete Blüten auf Karten, das erinnert mich irgendwie an meine Kindheit und daran, dass ich mir mal eine Blütenpresse basteln wollte. Ich war heute basteln und da habe ich gestempelt und anschließend mit sonem coolen Wassertankpinsel so aquarellmäßig ausgemalt. Eigentlich ist das ja nicht so mein Ding wenn es so bunt ist. Aber es hat totalen Spaß gemacht und irgendwie musste ich an dich denken. Vielleicht zeige ich mein Werk im nächsten Post.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. These are beautiful Gundi, I love the clean design and the gorgeous dried flowers!
    Hugs, Tammy

    AntwortenLöschen
  13. Echte Blumen - wie hübsch! Tolle Idee! Der Hintergrund schaut echt gut aus damit!

    AntwortenLöschen
  14. Was eine wunderschöne Karte!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Idee, liebe Gundi, die Karte sieht traumhaft schön aus. Die Schriftstempel passen perfekt zu den zarten Blüten.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  16. Die kleinen Blüten sind richtig goldig! Schönes Kärtchen
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Wieder eine tolle Idee, ich habe auch noch jede Menge getrockneter Blumen, da werde ich auch mal so etwas probieren. Deine Karten sind ganz besonders schön geworden.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  18. Deine Blümchenkarten sehen super aus!! Und bröseln die Blümchen nicht oder hast Du den Kleber auch auf die Vorderseite aufgetragen?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Karten, so bleibt der Frühling noch ein wenig länger...
    Obwohl der Sommer jetzt auch endlich bei uns angekommen ist.
    Habe ich Dir eigentlich schon Danke für die wunderhübsche Karte gesagt?
    Ich weiß es gar nicht, schäm. Aber im Moment geht es hier einfach drunter und drüber, wie so oft vor dem Urlaub.
    Also, wenn nein, Danke Danke Danke für die süße Karte, das Seepferdchen ist der Hammer.
    Ganz liebe und sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen