Aufgemumpelt ...

... das ist das 'hochdeutsche' Wort für aufgegessen!!! ... *kaputtlach*

Seit ein paar Tagen gibt es Jemanden, der gerne bei uns mumpelt.
(Übersetzung: isst)
Er heißt 'Sebastian' und ist ganz schön stachelig!!


Er isst aber nicht nur Schnecken, sondern mag auch Katzenfutter.


Ich freue mich riesig über diesen kleinen Kerl. Als wir noch in Potsdam wohnten,
bekamen wir regelmäßig Besuch von drei Igeln. Vor fast neun Jahren zogen 
wir dann in den Wald und leider ließ sich hier kein Igel blicken. Ist ja auch
verständlich, hier im Wald finden sie alles, was sie brauchen, genügend Nahrung,
Unterschlupf ...
Ich mag diese possierlichen Tiere und ich könnte sie stundenlang beobachten.

video

Hört Ihr, wie niedlich er schmatzt!!!
(Ich weiß jetzt ganz genau, was mein Mann dazu sagt: 'Den Satz würde ich auch gerne mal hören!!' ... *gröhl*)

Und was macht man Samstags?? Richtig, man führt seine Freundin mal richtig 
nobel zum Essen aus. Ja, Sebastian kam mit seiner Freundin!!! .. *quietsch*


Bei diesem süßen Anblick war mir klar, ich muss mal wieder meine PB-Stempel
rauskramen und entstanden ist (nach längerer Zeit) mal wieder eine Springbox.

         

          


Die ersten Glückskäferchen habe ich am Wochenende auch im Garten entdeckt.


Ihr fragt Euch bestimmt, woher weiß sie, das Sebastian ein Junge ist?
(Sie wird doch nicht unter den Stachel geschaut haben!! .. *hihi*)
Ich weiß es natürlich nicht, war einfach so eine Eingebung. Aber 'seine Freundin'
ist etwas kleiner, vielleicht stimmt meine Vermutung ja doch!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Stachelige Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Hallo liebe Gundi.
    Vielen Dank für die Erklärung des Wortes "aufgemumpelt". Wieder was dazugelernt. So ein Igelchen hat man sehr gerne als Untermieter im Garten. Da ist die Natur noch in Ordnung. Wer weiß, vielleicht habt Ihr ja bald eine ganze Igelfamilie zu Gast!
    Die Box ist absolut traumhaft. Die kleinen Szenen, die Du mit den PB-Stempeln gestaltet hast, sind ganz entzückend und die Torte im Inneren mit den Marienkäfern ganz bezaubend. Ich bin total begeistert!!!

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gundi, das ist eine schöne Geschichte mit den Igeln, als Kind hatten wir auch immer Igel zum Überwintern im Keller. Mein Elternhaus war nahe am Wald und ab und zu brachten Spaziergänger kleine Igel, die mein Vater dann über den Winter versorgte. Ich mag Igel auch heute noch sehr gern.
    Deine Box ist super schön und passt prima zum Thema.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ach ist der süß! Meine Eltern hatten eine zeitlang aus zwei Igel im Garten... die waren ganz schön laut beim...äh...schnackeln eben ;o)...

    Deine Box ist klasse geworden, absolut passend zu deinen Neuzugängen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja niedlich, bzw.beide sind ein Traumpaar.
    Und wie einträchtig sie dort schmatzen, herrlich.
    Deine Box ist nicht weniger herrlich, auch ein Traumstückchen.
    Ganz liebe Grüße nach San Marino (Eisenbahn!!!)
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie knuffelig <3
    Wir haben die letzen Tage bei einer Bekannten auch ein Igelchen beobchten können :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tollen Fotos Deine Boxenkarte ist schlichtweg der Knaller sooo super!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  7. süßer kerl ja der weiß wo man gut essen kann :-))) deshalb führt er die freundin in das lokal lach...schöne bilder tolle box ..lg ulla s

    AntwortenLöschen
  8. AAAHHHH - du hast ja niedlichen Besuch :) !!! Und noch ein Kavalier der alten Schule *schmacht*... viel Spass mit dem jungen Mann (und baldigem Nachwuchs ;) )?

    LG, Claudi

    AntwortenLöschen
  9. allerliebst dieser kleiner Stacheligel! und ganz ganz schön dein gebasteltes Werk, die Glückskäfer sind total herzig!
    lg Moni

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie suess, diese Igel. Hier sieht man die eigentlich so gut wie nie. Dafuer haben wir Stinktiere....SUPER Karte! Und ja - aufgemumpelt - ha ha wie lustig, kein Bayrisches Wort....

    AntwortenLöschen
  11. Katrin (ohne Blog)7. Juni 2016 um 17:36

    Das ist doch toll mit den Tieren, ich mag das auch, und bei euch iM Garten lässt es sich ja sicher auch gut leben.

    Deine Box gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Gundi,

    ach ist das schön anzusehen und zu hören wie es dem Igelchen schmeckt. Er schmatz wirklich ganz genüßlich und läßt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Wie süß das er dann noch seie Freundin mitbringt. Vielleicht kommen ja dann auch bald noch die Kleinen zum schmatzen vorbei.
    Deine Explosionbox ist absolut traumhaft schön geworden. Ich bin ganz begeistert von der Torte und die Igelchen erzählen eine Geschichte....
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gundi,
    süße Gäste hast in deinem Garten,sie sind auch sehr nützlich.Deine Explosionsbox ist Hammer mäßig toll.

    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gundi,
    diese kleinen stacheligen Gesellen mag ich auch sehr gern. Deine Boxen und auch die Torte sind einfach fantastisch schööööön!!!!!
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gundi,

    nein ist der süß. Ich wäre auch vor Begeisterung ausgeflippt!
    Wie hatte auch mal einen im Garten. Jetzt haben wir aktuell einen Waschbären. Das ist nicht ganz so lustig! Der ist zwar auch megasüß aber ansonsten etwas nervig.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  16. ja, wenn du so süsse helferlein hast, dann ist es ja kein wunder, dass dir die besten einfälle in den sinn kommen....deine springböxlein sind zu nidlich....ganz alleliebst mit dieser torte....auch da hört man sie schmatzen....*lach*
    liebe grüssels....
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  17. Zuerst dachte ich, ich wäre die Einzige, die "aufgemumpelt" noch nie gehört hätte, aber es sieht so aus, als wären ein paar andere über die Übersetzung froh gewesen... ;)
    Deine neuen Haustiere sind echt süss und die Boxkarte auch!

    AntwortenLöschen
  18. Deine Boxen sind ja traumhaft schön! Und die Bilder mit den Igeln gefallen mir auch gut
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  19. Hi Gundi, so lernt man Deutsch beim Bloggen *lol*.
    Die Igelchen sind ja süß, das Schmatzen konnte ich leider nicht hören, kam kein Ton.
    Deine Spring-Box ist total klasse geworden. Hut ab!!!!!
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  20. Ahhh ... jetzt wird mir einiges klar ;) Zu Sebastian passt meine Karte von gestern natürlich perfekt ;)
    Wie ich sehe, hast Du aber auch die perfekten Stempel für Deinen süßen Gast. Igel sind einfach soooo niedlich ...
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  21. Ist das ein lieber Beitrag, und die Box passt perfekt zu deinen lebendigen Besuchern. Du scheinst eine feine Küche zu haben, wenn Sebastian gleich zum Essen einlädt ... :-)
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  22. Servus Gundi!
    Welch ein Zufall . . . war haben auch einen Sebastian mit Begleitsebastian im Garten. Leider war es schon dunkel, als die beiden uns besucht haben. Deshalb konnte ich ihn nicht fotografieren. Bei der Vorbesitzerin unseres Hauses ist Sebastian bis in die Küche gekommen, wenn sie auf sein Futter vergessen hatte *grins*
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  23. Hihi,Dein Sebastian ist ja gut drauf.Die Boxen gefallen mir gut.
    Auf den Fortbestand der Igelbeziehung bin ich gespannt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Gundi,
    schöne Box und die Igel sind super süß. Habe schon oft versucht welche anzulocken, ein Igelhaus steht auch für sie bereit, Schnecken haben wir nämlich leider massig :-( daher wären die Igel hier auch bestens versorgt...
    Vielleicht müsste ich es auch mal mit Katzenfutter probieren :-)
    Lg Manuela

    AntwortenLöschen
  25. so eine niedliche Geschichte von euren "Igeln"! Wir wohnen zwar auch fast am Wald, aber bis jetzt hatten wir noch keine Igel zu Besuch!
    Von deiner Box bin ich ganz begeistert! Du hast sie so liebevoll gestaltet und da passt der Stempel perfekt auch zu deiner Geschichte! Lach, so ein Zufall!
    Und die kleine Torte ist ein Leckerbissen geworden! Ebenso liebevoll gestaltet mit Blümchen und den kleinen Krabbelkäfern!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Gundi,

    die beiden Igelchen sind wirklich herzallerliebst! Ich mag diese possierlichen Tiere auch total gerne und finde es immer furchtbar, wenn sie überfahren am Straßenrand liegen... :-(
    Deine Box finde ich auch supertoll - absolut schön mit den Glückskäfern!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  27. Ich hatte vor ein paar Wochen auch schon das Vergnügen einen zu beobachten - war wohl einer von denen die ich letzten Jahr aufgepäppelt habe.
    Deine Box ist echt süss.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen