Auch aus einem verunglückten


... Hintergrund kann man noch eine hübsche Karte werkeln.


Dieses mal legte ich auf den gewischten Hintergrund eine Schablone.
Dann griff ich beherzt das mit Klorix durchtränkte Küchenpapier und tupfte über
die Schablone. Upsi ... ein bisschen viel!!! Das Klorix verteilte sich auch
unter der Schablone und entfärbte zu viel.
Also erst einmal Beiseite gelegt. Und während ich den nächsten Versuch startete,
kam mir schon eine Idee für die Weitergestaltung.
Die Blume habe ich mit Polycromos coloriert und die Ränder und die Punkte
mit einem weißen Gelstift nachgearbeitet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ok und heute kommt auch noch die Wahrheit!!!
Klorix entfärbt gar nicht, sondern wir zaubern hier im Wald!!!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zauberhafte Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Wieder eine tolle Karte von dir, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Gundi, auch mir gefällt Deine Karte ausgezeichnet gut und
    ich sehe da überhaupt keinen Fehler !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Gundi,
    also ich dachte zuerst, ich hab mich verlesen... Klorix?!?! Zwar hab ich von einer ähnlichen Technik mit Brushos und einem anderen Bleichmittel (eigentlich das gleiche "Stinkezeug") schon gehört - aber in Verbindung mit Stempeln - da wär ich niemalsnich drauf gekommen (und hätte das wohl auch 1000%ig nicht mit einem Stempel getestet *grins*).
    Allerdings sind deine Klorix-Karten dermassen genial... ich denke, da wird bald mal ein Stempelchen von mir "dran glauben müssen" *lachtschallend*.
    Ganz liebe Grüße in den Wald
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. liebe gundilein, ich sehe auch keinen fehler, nur ein wunderschönes zauberkärtlein zeigst du uns....*lach*
    ...liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal sind es gerade die kleinen Missgeschicke, die das Besondere entstehen lassen. Wunderbar liebe Gundi!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Gundi,

    wenn du nicht geschrieben hättest von deinem Mißgeschick, wäre ich niemals darauf gekommen. Ich finde es grandios das du so eine wundervolle Karte aus deinem "Mißgeschick".....schmunzel.... gemacht hast. Klorix ist wirklich mega vielseitig wie du uns beweist. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Also, ich könnte auf Deiner Karte auch kein Missgeschick erkennen. Ist echt gut geworden. LG Linda

    AntwortenLöschen
  8. Genau! Es gibt keine Fehler beim Stempeln. Man kann alles irgendwie verwenden, was deine schöne Karte wunderbar zeigt!

    AntwortenLöschen
  9. Another beautiful card, I love that gorgeous flower!
    Hugs, Tammy

    AntwortenLöschen
  10. Super geworden - das meiste kann man irgend wie immer retten!

    AntwortenLöschen
  11. Die Karte ist soooooooooooooooooo traumhaft wunderschön. Verrätst du mir, was das für ein Blütenstempel ist.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen