Was macht denn

... der Hase auf einer Winterkarte? ... war die etwas weniger intelligente
Frage meines Mannes, als ich ihm diese Karte zeigte.



Als wenn der Hase sich nur zur Osterzeit blicken lässt.
Natürlich hoppelt er auch im Winter über's verschneite Feld auf der Suche
nach Futter.

So Schatz, und Vögel gibt es im Winter auch!!!



Beide Karten sind ebenfalls mit der gestern beschriebenen Technik gewerkelt.
Und ich habe noch ein paar Ideen, müssen ja nicht unbedingt Winterkarten sein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Tierische Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Schöne Karten hast Du da gezaubert! Und das Häschen finde ich paßt ganz zauberhaft in die Landschaft :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gundi,
    WOW, was für schöne Winterkarten! Wenigstens könne wir uns damit den Winter vorstellen. Gefallen mir sehr sehr gut, ich liebe ja alles was mit Aquarell zu tun hat.
    Viele Grüße und noch eine schöne Adventszeit
    Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    wow, die sehen ja toll aus, gefallen mir sehr gut,
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Gundi,
    ich bin durchaus Deiner Meinung, dass auch ein Hase auf eine Winterkarte paßt.
    Gundi, beide Karten sind wieder wunderschön!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das kann ich nur bestätigen. Hier hoppeln die Hasen in Scharen über die Wiesen ;)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Natürlich gibt es auch im Winter Hasen! Allerdings, wenn es so weiter geht, könnte es durchaus auch eine Osterkarte werden... Ostern ist nächstes Jahr früh und da der Winter spät dran ist, könnte er durchaus bis dahin bleiben... Zumindest hier.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gundi, Deine Karten sind sehr schön geworden und es wundert mich nicht, dass sich der (Oster)-Hase auf der Karte tummelt. Bei den Temperaturen! LG Linda

    AntwortenLöschen
  8. Ach sind die schön liebe Gundi,
    besonders die mit dem Häschen ist ja zuckersüß.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Gundi,

    deine Karten gefallen mir sehr gut. Diese Technik ist wirklich total genial. Ein Häschen ist doch auch im Winter zu sehen. Vielleicht hat dein Schatz nur noch keines gesehen im Schnee.......zwinker....
    Ich wünsche dir einen schönen Abend. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  10. liebe Gundi
    deine Karten so wunderschön und das Häschen so süß

    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  11. Das sind wieder so wunderbare Karten.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. wunderschöööööön sind dir beide kärtlein gelungen, liebe gundi....
    liebe grüssleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  13. Süß, wie der Hase über die Winterlandschaft hoppelt, liebe Gundi. Hasen und Vögel passen in jede Landschaft. Die Karten sind wieder genial.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gundi,

    Häschen gehen immer - seh ich genauso!:-)
    Deine Karten sind sehr schön...die Winterlandschaften sind toll geworden.
    Liebe Grüße, Christin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gundi,
    tolle Karten, ob Hasen , Vögel ..., Tiere passen immer zum Wald.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Guñdi,
    deine Karten sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  17. So gelungene Weihnachtskarten - WOW -
    Eine geniale Technik, muss ich unbedingt probieren ;0)
    Hab eine möglichst stressarme Zeit bis zu den Tagen!
    Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  18. These are gorgeous Gundi! I love the beautiful winter scene you've created!
    Hugs, Tammy

    AntwortenLöschen
  19. ich kann die Karten nur bewundern!
    GLG
    elma

    AntwortenLöschen
  20. Ob mit Fell oder Federn, diese Tiere gibt es natürlich auch im Winter.
    Deine Kartengestaltung finde ich super schön.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  21. Die Karten sehen richtig elegant aus. Den Hasen finde ich zu niedlich.

    LG Daria

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen