Das Leuchten

... der Sterne geht weiter!!

In Kupfer


in Silber


und Gold!!


Der Effekt durch das einfallende Licht ist besonders toll!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gestern Nachmittag habe ich mal ein paar Besorgungen in Potsdam gemacht.
Leider musste ich da auch über diesen ..... W... markt.
(nee, das Wort kann man dafür nicht in den Mund nehmen!!!)
Denn es hat nur bedingt damit etwas zu tun. Besonders abartig fand ich ja,
an einer Ecke sang einer russische Lieder (definitiv keine Weihnachtslieder)
in Soldatenuniform, an einer anderen Stelle saß ein Afrikaner und sang afrikanische Lieder
(ich kenn' mich damit nicht so aus, klang aber auch nicht nach Weihnachtsliedern)
und an der nächsten Stelle stand einer mit einem elektronischen Zylophon.
Keine Ahnung was der spielte. 
Jede Kultur hat ihre Berechtigung, aber auf einem deutschen Weihnachtsmarkt?
Da wünsche und erwarte ich Weihnachtslieder!!
Aber sollen sie machen, wie sie wollen, ich fahre definitiv erst wieder ins Zentrum
von Potsdam, wenn dieser W...markt weg ist!!!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Leuchtende Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Egal, welche Farbkombi, der Stern ist immer zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Oh oh oh schon wieder diese schöne Stern.
    Ich glaub ich muss Dich mal besuchen kommen, zum klönen und sticheln.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gundi,
    Deine ganzen letzten Werke, Sticksterne, etc. sind Dir einfach wunderbar geraten. Die Sterne geben so etwas anheimelndes, finde ich richtig gut!!!
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  4. traumhaft schöne Karte mit den leuchtenden Sternen! Ich wüßte jetzt nicht, welche Farbe mir besser gefällt!

    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gundi,
    deine FG Karten sehen wunderschön aus und in echt wirken sie bestimmt noch besser, durch den tollen Schimmer der Fäden.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  6. Deine gesticketen Karten sind wie immer ein Traum.
    Deine Geschichte vom vermeintlichen Weihnachtsmarkt klingt ja gruselig.
    Ich hasse solche geballten Menschenansammlungen und wenns dann auch noch Sch... ist... Schade.

    Liebe Grüße aus Belin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle Stickereien, egal welche Farbe.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Wow Gundi, deine FG-Karten sind alle super geworden. Tolle Sterne.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Super schöner Effekt auf dem dunklen Papier, gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Servus Gundi!
    Ich bin von den Sternen total begeistert, bei mir kann es nicht genug funkeln!
    Du hast Recht diesen Markt zu meiden und dein Spruch trifft den Nagel auf den Kopf!
    Ganz liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gundi,

    ich bin von deinen Fadengrafiksternen total begeistert. Ich bewundere die Stickarbeit sehr. Ich kann leider gar nicht sticken. Den Markt würde ich auch meiden. Wir haben hier bei uns gersten ähnliches erlebt. Eine mir völlig fremde Sprache trällerte die ganze Zeit irgendwelche Lieder.
    Dein Spruch trifft den Nagel ja mal wieder auf den Kopf. Ich wünsche dir einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  12. Hi Gundi, die Sterne sehen fantastisch aus.
    Tja, wir müssen uns wohl an Multikulti-Musik gewöhnen. Da ja einige Ethnien überhaupt kein Weihnachten kennen, frage ich mich, was sie auf einem deutschen Weihnachtsmarkt wollen.....
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  13. Traumhaft schön die schauen so klasse Edel und wunderschööööööön aus, bin hin und weg, liebe grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gundi, bei Deinen Karten ist ja eine schöner als die andere. Viel Zeit hast Du da wieder investiert, oder? Aber das Ergebnis belohnt für jede Minute (oder eher Stunden bzw ganze Abende). LG Linda

    AntwortenLöschen
  15. alle Karten sind sehr schön, mein persönlicher Favorit ist der Stern in Kupfer:)

    AntwortenLöschen
  16. Egal in welcher Farbe Du diesen Stern gestickt hast!!! Es ist jeder für sich einfach faszinierend und - WOW -
    Herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen