Gleich drei Dinge auf einmal

... gab es heute: 
Blümchen gepflanzt, aufgestockt und angebaut und Vögelchen gerettet.

Aber nun mal der Reihe nach.
Fleißig waren wir in den letzten Tagen im Garten und auf dem Grundstück.
Nach den doofen Arbeiten, folgten die schönen, nämlich Blümchen pflanzen.
ich habe hauptsächlich in Kübel gepflanzt, denn in den Beeten ist schon alles besetzt.

Wunderschöne kleine Blüten hat die Skimmy.


In meiner Nähstube ... äh Steingarten fängt es auch an zu blühen.


Die Hornveilchen werden hoffentlich noch ein bißchen größer.


Blümchen im Eingangsbereich sind für mich ein must have!!
und mein Engelchen freut sich auch.


Familie Osterhase ist auch schon da und schaut sich nach passenden
Verstecken um.


Auch dieses Jahr haben wieder fleißige Lieschen auf dem Birkenstuhl 
Platz genommen (habe noch nie so zeitig Fleißige Lieschen gepflanzt!!)


Ich liebe sie: Vergissmeinnicht und schön, das dieses Jahr auch die weißen
so wunderbar kräftig blühen.


Auch wenn wir im Wald so schon viel Efeu haben, im Topf darf er dennoch 
nicht fehlen!!


Und vielleicht erinnert sich ja die ein oder andere an das 'Haus'
für unsere Holzvorräte.


Wetter technisch hatten wir es voriges Jahr nicht mehr geschafft,
so dass wir die Aufstockung und den Anbau jetzt vorgenommen haben.


Fehlt jetzt nur noch der 'Innenausbau', aber dafür muss mein Mann
erst noch mal die Axt schwingen.
Und schaut mal, der Wagen ist auch schon davor geparkt ..*grins*.


Ja und dann hat mein Mann ganz heldenhaft (wie er es bezeichnet)
ein Rotkehlchen gerettet. Es saß in unserem Wintergarten, ganz apatisch.
Er setzte es auf die Terrasse, ich streute ihm ein paar Körnchen hin,
denn es schien recht kraftlos (wahrscheinlich war es schon seit gestern
Abend eingesperrt).
Zuerst saß er auch auf der Terrasse ganz apatisch und machte die Äuglein zu.
Nach einer Weile (und bis ich den Fotoapparat Schuß bereit hatte),
schaute er schon wieder deutlich munterer drein.


Und noch ein bißchen später hüpfte es davon.
Zurück blieb ein Körnerhäufchen und ein anderes Häufchen!


Es hüpfte bis unter den Haselnussstrauch und kurz danach 
erhob es sich in die Lüfte!!


Sein Glück war nur, das unsere Katzen um diese Zeit tief und fest 
im Haus geschlafen haben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gerettete Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Du warst ja schon ordentlich fleißig, sieht klasse aus. Ich bin über das Unkraut pflücken noch nicht hinaus gekommen. Und meine zu pflegende Gartenfläche sind nur 30 qm, kicher

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Gundi...
    Netti is wieder "On"...grins.
    Nee, nee...mein Internet funktioniert...nur ich nicht so richtig...*lach*
    Aber jetzt wird es wieder ruhiger und ich kann wieder meine Blogrunde machen.
    Dein Garten ist schon sooo schön...was wird das erst im Sommer...da freu ich mich schon drauf.
    Der Piepmatz hatte aber wirklich Glück...es hätte auch anders ausgehen können...
    Herzliche Grüsse
    Netti

    AntwortenLöschen
  3. Boah Gundi, soooo tolle Fotos, bin einfach nur begeistert! Da musst Du Dich ja wohlfühlen in dieser wunderschönen Oase! Alle lieben Wünsche schickt Dir die Eva!

    AntwortenLöschen
  4. wow sehr schön bei Dir Gundi
    und der kleine Haufen neben den Körner ist dann wohl Euer "Glückshaufen" für die Rettung :o)
    lg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gundi,
    ja der Frühling bringt uns in diesem Jahr die doppelte Freude zum Ausgleich für das letzte Jahr.
    Auf meinem Blog blüht es im Moment auch ganz dolle - lach.
    Du hast dir wirklich tolle Blickpunkte geschaffen.
    liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die schönen Bilder
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  7. ach das sieht ja schon ganz herlich in eurem Garten aus, ich traue mich noch nicht wirklich was zu pflanzen, hier ists morgens noch sehr frostig, aber ich denke nächste Woche hole ich mal ein paar Blümchen. Einiges blüht ja schon im Garten, aber man möchte jetzt am liebsten gleich alles in voller Blüte anschauen, also ich habe zumiondest das dringende Bedürfnis.Also euer Holzvorratshaus ist ja ein Brüller, schaut echt toll aus.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Gundi,
    wunderschöne Bilder, sieht herrlich aus bei dir im Garten!
    Bei mir im Garten blüht auch schon einiges ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Das war ja ein toller Tag! Danke, dass Du uns daran teilhaben lässt!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  10. Boah, da ward ihr ja fleißig. Schöne Gestaltung im Garten. Das kannst du jetzt richtig genießen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Euer "Holzhäuschen" wird klasse!
    Und was für eine schöne Rettungsgeschichte von dem Rotkehlchen <3

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gundi

    wow ihr eit ja schon wieder richtig fleissig in euren schönen Garten .
    schaut schon wieder klasse aus deine liebevollen kleinen blühenden ecken.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  13. Dank dir für die vielen tollen Bilder eures wundervollen Gartenreiches.
    Da hat dein Mann sich ja als echter Lebensretter ausgezeichnet. Das Vögelchen wird es ihm danken!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Schön deine Bilder und so tolle blumendeko,aber am besten gefällt mir der birkenstuhl, ist der selbergemacht?
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  15. Ach Gundi, was für wunderschöne Bilder aus deinem Garten. Ihr ward wirklich sehr sehr fleißig und das Holzhaus und alles sieht echt klasse aus! Und was für ein Glück, dass dein Mann den kleinen Piepmatz gefunden hat....
    Habt ein schönes und sonniges Wochenende, ...unseres sieht nicht sehr freundlich aus :(
    GLG Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Danke, liebe Gundi für den schönen Spaziergang durch deinen Garten und ums Haus. Dein Mann und du habt wirklich tolle Deko Ideen.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  17. Boaaar warst du/ihr fleissig! Ihr habt es wirklich schön,so richtig zum Wohlfühlen eure Oasen.
    Ja Vergissmeinnicht finde ich auch sehr hübsch,sie haben etwas Besonderes.
    Was mir allerdings am Besten gefällt ist der kleine niedlich bepflanzte Bollerwagen,ein wirklicher Hit!
    Liebe Grüße die waldfee

    AntwortenLöschen
  18. Mensch Liebelein, da warst du aber fleißig!! Schaut richtig toll aus bei euch im Garten!! Ich habe bislang nur den Garten auf Vordermann gebracht. Ich trau mich noch nicht so richtig zu pflanzen. Bei uns ist morgens oft noch alles gefroren.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  19. Die Vergißmeinnicht blühen schon? Ich war jetzt zwei Wochen nicht in meinem Garten, muss dringend mal gucken gehen ;) Euer Holzanbau ist ja klasse, schön für allerlei Käfer und ein toller Anblick.
    lg Beate

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen