Gar nicht so einfach

... gestaltete sich das Werkeln des Werkzeugkastens,
aber Übung macht den Meister.
Und ich denke, die Kinder können den Umgang mit Schere und Klebstoff
gar nicht oft genug üben. Und genau so sieht es auch die Klassenlehrerin,
es wird viel gewerkelt und gebastelt, um die Kopf-Hand-Koordinierung
zu trainieren. Hier mal ein Lob an die Schule und ihre gute Ausstattung
mit den Grundmaterialien.
Und auch die Kinder möchte ich hier mal loben,
denn sie haben es sehr gut gelernt, sich ruhig und gesittet zu verhalten, 
schaffen es auch recht zügig, ihren Platz aufzuräumen, um dann schnell
in die Pause verschwinden zu können.
Ihr merkt, von einem Tinitus bin ich weit entfernt und unter diesen
Voraussetzungen macht es auch Spaß, mit den Kids zu basteln.
Obwohl, bei nahe hätte ich doch einen Tinitus bekommen,
als gemeinschaftlich gerufen wurde: "Wiederkommen, wiederkommen ..."

So, doch nun zu den versprochenen Fotos.
Bei der Arbeit ...



... und die fertigen Ergebnisse.




Ein Mädchen zeigte zum Ende hin ihre Fantasie.
In der Papierrestekiste fand sie ein ganz besonderes Stück Karton.
Ich fragte sie, wonach das denn aussieht und sie sagte, nach einem Auto,
und das hat sie dann draus gemacht.


Und den kleinen "Bruder" hat sie dann noch freihändig aufgezeichnet
und anschließend ausgeschnitten. Einfach toll!!!

So, morgen gibt es wieder etwas Kreatives von mir.
Bis dahin!!

Wechselwettergrüße aus dem Wald

Kommentare


  1. Hallo Gundi,
    das sieht doch super aus, basteln mit Kindern kann süchtig machen. Ich kann auch nicht genug davon bekommen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. das gefällt mir gut Gundi
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem spannenden Tag aus mit tollen Ergebnissen, die sich sehen lassen können! :-)

    glG
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wie du die Kids an das Thema heran führst! Ich hätte da wahrscheinlich keine Geduld zu ;o)

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. liebe Gundi
    ich bin begeistert von den Werken ....toll wie du es rüber bringst
    und der Gemeinschaftsruf wieder Kommen sagt alles
    SUPER
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Moin Gundi,
    das ist ja super. Die Kinder haben das ganz toll gemacht. Ich denke, mit diesem Mädchen wächst ein neues Basteltalent heran.
    Heute ist das Päckchen von dir angekommen. Ohh, liebe Gundi, ich freue mich ehrlich riesig. Du hast dir so viel Mühe gemacht. Alles ist so wunderschön gebastelt. Und diese super süßen Motive. Ich freue mich, wie verrückt darüber. Die sind sooo süß. Ich danke dir ganz doll und quetsche dich mal wieder zu Boden.
    Hab´ noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gundi

    wow du hast ja richtige Meister in der Gruppe .
    Haben super gewerkelt die Kids . Und das Auto von den Mädchen ist ja drollig.
    Schön das alle wieder ihren spass hatten.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja schon wahre Kunstwerke, großes Lob
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es gut, Kinder zu fördern. Tolle SAchen sind rausgekommen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gundi,
    wenn ich das so anschaue, weiß ich wieder ganz genau, warum Erzieherin mein Traumberuf war ... Naja, so gesehen ist er das ja immer noch und ich würde mich immer wieder so entscheiden. Wenn ich schon selbst nicht mehr im Beruf arbeiten kann, erfreue ich mich eben jedes Mal an deinen Bildern !!! :)
    Sei lieb gedrückt ...
    Allerliebste Grüße,
    Petra :)

    AntwortenLöschen
  11. Super, wie Du den Kindern die Bastelei näher bringst, und es scheint Dir ja auch mächtig Spaß zu machen.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  12. Toll, wie die Kinder die Werkzeugbox geschafft haben. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen